Text linke Spalte

Beispiel für einen kurzen Artikel links unterhalb der Navigation. Bitte bearbeiten Sie den Artikeltext.

Der Jugendmigrationsdienst (JMD)

Der Jugendmigrationsdienst leistet konkrete Hilfestellung bei der Integration der jungen Zuwanderer und ihrer Familien.

Die Hilfe orientiert sich in inhaltlicher, methodischer und organisatorischer Hinsicht immer am individuellen Bedarf.

Aus christlicher Überzeugung fördern und beraten wir junge Menschen, deren soziale Benachteiligungen oder individuelle Beeinträchtigungen einwanderungsbedingt sind. Freiwilligkeit, Mitgestaltung und Mitwirkung der Klienten sind leitende Prinzipien bei unserer Arbeit und kennzeichnen sie damit als eine Form moderner Jugendsozialarbeit.

Als begleitende Hilfen bei der gesellschaftlichen Eingliederung von Einwanderern haben sich die Jugendmigrationsdienste seit langem bewährt und bis zum heutigen Tage nichts von ihrer Bedeutung verloren. Unterstützung erfahren können junge Menschen im Alter zwischen 12 und 27 Jahren und deren Eltern.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.jmd-koeln.de