Tatjana, 24

Kasachstan

Vor 3 Jahren kam ich nach Deutschland. Meine Familie blieb in Kasachstan.

Ich hatte einen starken Wunsch mich in Deutschland zu integrieren, mein neues Leben hier zu beginnen und Ziele, die ich erreichen wollte. Dabei half mir der JMD und zeigte mir, wie ich meine Pläne realisieren kann.

Jetzt studiere ich Psychologie im 2. Semester und bin froh und allen dankbar, die mir geholfen haben.