Minear, 29

Myanmar

Während ich in Köln bei der FAW Deutsch gelernt habe, habe ich durch die Bildungsberatung GF-H den JMD Köln kennengelernt.

Der JMD hat mir sehr viel geholfen. Eine Ehrenamtlerin hat mir und anderen Stipendiaten einmal in der Woche Deutschnachhilfe gegeben. Dadurch habe ich die Abschlussprüfung geschafft.

Die Bildungsberatung hat mich bei dem Bewerbungsverfahren zum Studienkolleg unterstützt. Für all das möchte ich „vielen Dank“ sagen.

Mein Ziel, Soziale Arbeit zu studieren, erscheint mir jetzt nicht mehr so weit weg.