Kheder , 24

Irak

Nachdem ich in Deutschland angekommen war, wusste ich nicht, was ich machen sollte. Dann hat mein Cousin mir den JMD Bielefeld empfohlen, der mir sehr geholfen und von der Otto-Benecke-Stiftung e.V. erzählt hat.

Die Stiftung vergibt Stipendien an Migranten, die eine akademische Laufbahn in Deutschland aufnehmen oder fortsetzen möchten. Das Stipendium hat mich sehr interessiert.

Jetzt bin ich auch ein Teilnehmer und besuche einen Deutschsprachkurs, der mich zum C1-Sprachniveau führt.

Mit Hilfe der Bildungsberatung GF-H habe ich mein weiteres Ziel geplant. Nach dem Sprachkurs werde ich das Studienkolleg besuchen.